Aktuelles

Second-Hand-Basar

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

201 Sportabzeichen verliehen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Irene Gerner strahlte: "Wir haben haben die magische Quote geknackt: 201 Personen haben 207 bei uns das Deutsche Sportabzeichen abgelegt, das ist der absolute Wahnsinn", sagte die Sportabzeichen-Beauftragte des Turnvereins Königshofen. Dann war sie fast eine halbe Stunde lang beschäftigt, die "Fitness-Medaille" an die erfolgreichen Absolventen - Mitglieder und Nicht-Mitglieder, Erwachsene und Kinder, Neulinge und alte Hasen - zu übergeben. Sie alle waren gerannt, geschwommen, Seil gesprungen, hatten geturnt, geworfen oder gestoßen und so ihre Fitness unter Beweis gestellt.

 

Bereits zum 33. Mal bot der TV Königshofen 2017 von Mai bis September seinen wöchentlichen Sportabzeichen-Treff an. Immer monatagabends haben Interssierte dabei die Möglichkeit, sich über das Sportabzeichen zu informieren, die Disziplinen zu traineren und sich anschließend prüfen zu lassen. Irene Gerner, Elfriede Seus, Katja Ott, Karlheinz Boger und Ute von Baumbach sorgten dafür, dass die reibungslos funktionierte, wie Vorsitzende Waltraud Grünewald hervorhob und sich für dieses Engagement bedankte.

 

Besonders freute sie sich auch darüber, dass 16 Familienabzeichen vergeben werden konnten. "Es ist immer schön zu sehen, wie ganze Familien, zum Teil über drei Generationen hinweg gemeinsam Sport treiben", so Grünewald. Sie selbst hat das Sportabzeichen 2017 bereits zum 30. Mal abgelegt und wurde dehalb besonders ausgzeichnet. "Der Erwerb des Sportabzeichens macht Spaß, außerdem ist es ein schöner Anreiz dafür, seine eigene Fitness immer wieder zu überprüfen", konnte sie aus Erfahrung berichten. Der hohe Stellenwert des Sportabzeichens zeige sich zudem auch darin, dass viele Krankenkassen den Erwerb mit Bonus-Punkten honorieren. Nicht zuletzt das sollte Motivation dafür sein, wieder - oder zum ersten Mal - mitzumachen, wenn der Sportabzeichen-Treff im Mai wieder startet.

Zu den ausgezeichneten Sportlern:

 

Weiterlesen: 201 Sportabzeichen verliehen

   

Termine 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die wichtigsten Termine 2018 im Überblick:

10. Februar: Lumpenball Königshofen, Tauber-Franken-Halle
25. Februar: Bestenkämpfe Gauentscheid männlich, Königheim
27. Februar: Übungsleiter-Sitzung, Vereinszimmer Turnhalle Königshofen
03. März: Bestenkämpfe Gauentscheid weiblich, Tauberbischofsheim
11. März: Second-Hand-Basar "Rund ums Kind", Turnhalle Königshofen
17./18. März: Bestenkämpfe Bezirksentscheid, Tauberbischofsheim/Hettingen
20. April: Jahrshauptversammlung, Turnhalle Königshofen
10. Mai: Familienwanderung am Vatertag, Königshofen

30. Mai - 3. Juni: Landesturnfest, Weinheim
23. Juni: Gauliga weiblich, Tauberbischofsheim
14. Juli: Kinderturnfest Main-Neckar-Turngau, Königshofen
12. - 18. August: Zeltlager des TV Königshofen, Creglingen-Münster
14. - 23. September: Königshöfer Messe mit Bar- und Restaurantbetrieb
16. September: Beteiligung am Zug der Freiheit, Beginn am Rathaus
07. Oktober: Kinonachmittag, Turnhalle Königshofen
20. Oktober: 50 Jahre Frauengymnastik, Turnhalle Königshofen
08. Dezember: Weihnachtliche Turnschau, Tauber-Franken-Halle

   

Wanderplan und Zeltlager Anmeldung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Anmeldung für das Zeltlager 2018 und der aktuelle Wanderplan sind im Download-Bereich verfügbar.

   

Schweißtreibendes Sportvergnügen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Königshofen. „Mach mit, bleib fit“, lautet der Titel des Aktionstages, zu dem der Turnverein Königshofen am Samstag eingeladen hatte. Rund 70 Teilnehmer waren gekommen. Die Mehrheit von ihnen Vereinsmitglieder. Doch nicht alle davon sind derzeit in einer Übungsstunde aktiv. „Mit dem Aktionstag wollen wir  zeigen, wie vielfältig unser Angebot im Erwachsenbereich ist“, erklärt erste Vorsitzende Waltraud Grünewald und stellt kurz die Übungsleiter vor. Dann ging es los – 15 Workshops standen  zur Auswahl.

Weiterlesen: Schweißtreibendes Sportvergnügen